Autogas News und Tipps

Autogas (LPG) News Archiv Juni 2009

Im News Archiv finden Sie ältere Autogas / Flüssiggas (LPG) News und Tipps

autogas-umruestungen.de informiert Sie fortlaufend über aktuelle Autogas / Flüssiggas Trends und Entwicklungen. Die neuesten Nachrichten finde Sie in unserer Rubrik Aktuelles: Autogas News und Tipps.


Fiesta LPG: viertes Autogas-Fahrzeug von Ford

26. Juni 2009
Ford Fiesta Autogas LPG Trend

Externer LinkFord macht ernst, denn der in Köln ansässige Automobilhersteller bietet mit dem Fiesta LPG ab sofort die vierte Fahrzeug-Baureine an, die neben Benzin auch mit dem Alternativ-Kraftstoff Autogas (LPG) betankt werden kann. Der Ford Fiesta LPG steht als Dreitürer in der Trend-Basisaustattung für 15.490 € in der Preisliste und ist damit einer der günstigsten Pkw mit bivalentem Antrieb (ermöglicht optionales Faren mit Autogas oder Benzin) ab Werk. Der Mehrpreis gegenüber der konventionellen Variante beträgt rund 2.000 €.

Der Ford Fiesta LPG Trend wird von einem 1.4 Liter Benziner angetrieben. Im LPG-Betrieb leistet der Vierzylinder rund 92 PS (96 PS im Benzinbetrieb). Ford gibt die Reichweite im Autogas Betrieb mit respektablen 475 Kilometern an. Ermöglicht wird dies durch Reserveradmuldentank mit 42 Litern Fassungsvermögen. Wie bei dieser Art von Tank üblich, verschwindet dieser geschickt unter der Kofferraumabdeckung. Gemäß Werksangabe kommt der Ford Fiesta LPG im Gasantrieb auf einen CO2-Ausstoß von rund 119 Gramm pro Kilometer. Diese Sparsamkeit läßt Käufer des Fiesta LPG gelassen auf die ab dem 1. Juli 2009 für Neufahrzeuge gültige, CO2 abhängige Kraftfahrzeugsteuer blicken.
Wie alle auf Autogas umgerüsteten Fahrzeuge, kann der Fiesta LPG sowohl mit Gas als auch mit Benzin betrieben werden (bivalenter Antrieb). So ergibt sich eine theoretische Gesamtreichweite von 1.175 Kilometern.
Dem Online Kfz-Magazin Externer Linkmotorvision.de zufolge, werden die Fiesta Basisfahrzeuge nachträglich durch die Ford-Tocher CNG-Technik GmbH umgerüstet. Dadurch wird abermals klar, dass sich der Ford Fiesta auch nachträglich durch freie Werkstätten problemlos auf Autogas umrüsten läßt.
Einige unserer Partnerwerkstätten bieten eine Umrüstung des Fiesta bereits ab 1.500 € an. Weitere Informationen zum Aktionsangbot der Firma MLE finden Sie hier: Werkstatt-Aktionsseite für MLE Autogasanlage

Flüssiggas Absatz in Deutschland 2008 stark gestiegen

20. Juni 2009
Einer Meldung des Branchenmagazins Externer LinkBrennstoffspiegel zufolge, ist der Flüssiggas Absatz der im Deutschen Verband Flüssiggas e. V. (DVFG) zusammengeschlossenen Versorger in Deutschland 2008 im Vergleich zum Vorjahr um 10,3 % auf 1,4 Mio. Tonnen gestiegen. Stärkstes Segment mit einem Absatzanteil von 52 % war Tankgas, welches vorwiegend zur Wärmeversorgung in Industrie und Haushalt eingesetzt wird. Das inzwischen zweitgrößte Absatzsegment ist Autogas (LPG), ein zum Gebrauch in Kfz-Verbrennungsmotoren vorgesehenes Flüssiggas (LPG, Liquefied Petroleum Gas). Autogas treib hier zu Lande bereits mehr als 350.000 Kraftfahrzeuge an.
Mehr zu Autogas als Kraftstoff im Einsatz in Otto-Motoren: Autogas Kraftstoff (LPG)

VW Golf Plus mit Autogas-Antrieb (LPG) ab Werk bestellbar

16. Juni 2009
VW Bifuel auf Autogas

Externer LinkVolkswagen bietet den Golf Plus als Modell Bifuel ab sofort auf Wunsch mit Autogas-Aanlage ab Werk an. Gegenüber dem Standard-Benziner sinken die CO2-Emissionen damit um über 10 %. Der 98 PS starke 1,6 Liter-Vierzylinder kommt im Autogas-Betrieb mit durchschnittlich 9,8 Liter Autogas (LPG) auf 100 Kilometern aus. So wird ein CO2-Emissionswert von 159 Gramm pro Kilometer erreicht. Im Benzin-Betrieb beträgt der Verbrauch durchschnittlich 7,5 Liter Super Benzin bei 179 g CO2 pro Kilometer. VW setzt beim Golf Plus Bifuel auf einen Reserveradmuldentank mit rund 43 Litern Nutzvolumen. So wird der Platz im Koferraum gegenüber dem Standard-Benziner nicht eingeschräkt. In Verbindung mit dem 55-Liter-Benzintank ergibt sich laut Volkswagen eine Gesamtreichweite von über 1100 Kilometern. Im reinen LPG-Betrieb sollen rund 440 Kilometer Reichweite kostengünstige Mobilität sichern.
Der neue VW Golf Plus Bifuel ist in den Versionen Trendline und Comfortline zum Einstiegspreis von 22.460 Euro ab sofort bestellbar. Zum Vergleich: Der 1,6 Liter Benziner Trendline ohne Autogas ab Werk kostet 19.750 Euro. Damit beweist Volkswagen zwar, dass Autogas-Antrieb ab Werk salonfähig geworden ist, verlangt jedoch mit 2.710 Euro auch einens satten Aufpreis für den Golf Plus Bifuel.

ADAC bestätigt Unbedenklichkeit von Autogas-Kraftstoff (LPG)

13. Juni 2009
Es gibt eine Gassicherheitsprüfung, und da hat es bisher keine Reklamationen gegeben. Mit diesen Worten kommentiert Gabriele Gärtner, Externer LinkADAC Autogas-Expertin die in der letzten Woche geäußerten Vorwürfe Peter Ziegelers. Ziegler ist Vorsitzender des Externer LinkBundesverbandes Freier Gastankstellen und hatte in einem Offenen Brief auf der Internetseite des Verbandes die mutmaßliche Verwendung von polyzyklischen aromatischen Kohlenwasserstoffen im Autogas- / LPG-Kraftstoff kritisiert. Diese können die Atemwege, Augen und den Verdauungstrakt reizen, wenn man mit ihnen in Kontakt kommt.
Wie der ADAC in seinen regelmäßigen Gassicherheitsprüfungen aber nachgewisen hat, konnten derartige gesundheitsschädliche Stoffe im Autogas-Kraftstoff in Deutschland bisher in keinem Test gefunden werden. Eine Schädigung der Verbraucher beim abnehmen der Tankpistole oder der Mitarbeiter von Umrüstungsbetrieben beim Umbau kann dem ADAC zufolge daher praktisch ausgeschlossen werden. Die Vorwürfe von Herrn Ziegler sind völliger Quatsch, wird auch Robert Schneiderbanger, Geschäftsführer des Externer LinkDeutschen Verband Flüssiggas (DVFG), im Internet Portal Externer LinkDer Westen zitiert. Das deutsche Flüssiggas entspreche allen Qualitätsanforderungen. Die Qualitäts-Norm für Autogas sei vom Deutschen Institut für Normung bestätigt worden. Die dem DVFG angeschlossenen Tankstellen werden mit Flüssiggas aus deutschen Raffinerien oder über Nordsee-Terminals in Deutschland und Holland bezogen, wo es umfangreiche Analysen gebe.
Trotz der Debatte sind fast aller Autogas-Nutzer zufrieden. Einer ADAC-Umfrage zufolge würden sich 98 % der Autogas-Fahrer auch in Zukunft wieder für einen Umrüstung auf Autogas (LPG) entscheiden. Sobald der Liter Super die 1,40 Euro-Marke erreiche wäre in der Branche wieder die Hölle los, kommtiert Schneiderbanger die aktuelle Branchensituation.
Weitere Informationen zur Zusammensetzung von Autogas (LPG) finden Sie bei uns unter der Rubrik
Autogas Kraftstoff (LPG).

Auf Autogas-Betrieb (LPG) umgerüstete Motoren seltener geschädigt

07. Juni 2009

Fahren mit Flüssiggas / LPG

Schadenfälle mit Motoren, die mit Autogas bzw. Flüssiggas betrieben werden, liegem unter dem Marktdurchschnitt aller bei Versicherungen gemeldeten Fälle. Dies berichtet das Externer LinkAutogas Journal in seiner jüngsten Online Ausgabe. Die Autoren brufen sich auf eine Nachfrage bei Deutschlands größtem Versicherer von Gasumrüstungen Externer LinkEurop Assistance, der zurzeit bundesweit mehr als 15.000 Fahrzeuge versichert. Die Quote der Schafenfälle bei Motoren, die auf den Autogas-Betrieb zurückzuführen sind, liegt demanch bei knapp einem Prozent.
Da Motorschäden in der Regel schwerwiegender Natur sind, und daher zumeist nicht im Rahmen der Selbstbeteiligung behoben werden, kann hier von einer statistisch relevanten Auswertung ausgegangen werden, zumal sich der Beobachtungszeitraum über drei Jahre erstreckte.

Die von Europ Assictance angebotenen Garantieversicherung für Endkunden deckt mögliche Schäden durch den Betrieb des Fahrzeugs mit Autogas-Kraftsoff ab. Eine Option, die insbesondere für Autofahrer interessant ist, die einen Neuwagen umrüsten wollen und den Garantierverlust durch den Motor-Umbau durch eine Zusatzversicherung kompensieren wollen. Mit Preisen zwischen 89 € und 200 € - je nach Laufzeit - ist so wieder das gesamte Neufahrzeug bis zum Laufzeitende der regulären Neuwagengarantie abgesichert.

Die wichtigste Boschaft der Auswertung von Europ Assistance ist jedoch: Auf Autogas- bzw. LPG-Betrieb umgerüstete Autos erleiden seltener einen Motorschaden als nicht-umgerüstete Fahrzeuge. Autogas Journal zufolge decken sich die Aussagen von Europ Assistance weitgehend mit denen der Importeure und Hersteller von Gasanlagen sowie Automobilherstellern. Die Reklamationsquote liege hier bei zirka zwei Prozent.
Zurecht jedoch wird von den Autoren darauf hingewiesen, dass es sehr wohl qualitative Unterschiede zwischen den Anlagen von Markenherstellern wie z.B. Prins, MLE sowie BRC und billigfabrikaten aus dem osteuropäischen Ausland gibt. Sämtliche Umrüstungsbetriebe in unserer Werkstattdatenbank vertrauen ausschließlich auf bewährte Marken-Gasanlagen.

36 Prozent mehr Autogas-Umrüstungen in Großbritannien (UK)

03. Juni 2009
Die Anzahl der Briten die mit Autogas fahren, hat sich 2008 stark erhöht. Mit 17.000 Umrüstungen auf Autogas durch zertifizierte Umrüstungsbetriebe wurden 2008 in Großbritannien 36 Prozent mehr Fahrzeuge auf Autogas umgerüstet als 2007. Zum Jahresende 2008 waren damit rund 155.000 Briten mit einem auf Autogas-/LPG-Anrtieb umgerüsteten Fahrzeug unterwegs. Damit ist Autogas / LPG der am weitesten vertreitete alternative Kraftstoff in Großbritannien. Zum Vergleich: In Deutschland waren Ende 2008 bereits 306.402 Fahrzeuge mit Autogas-Antrieb zugelassen.
Chris Taylor, Autogas Development Executive beim englischen LPG-Gasspezialisten Externer LinkColar, verweist darauf, dass das starke Interesse an Autogas Umrüstungen in Großbritannien auf die bis zu 40 Prozent geringeren Autogas-Kraftstoffkosten gegenüber Benzin Kraftstoff und ein gesteigertes Interesse am Schutz der Umwelt zurückzuführen ist. Zusätzlich erhalten Autofahrer deren Fahrzeug auf LPG umgerüstet ist vergünstigte Raten bei der Londoner Citymaut.

Neben der sprunghaft angestiegenen Anzahl auf Autogas umgerüsteter Fahrzeuge hat sich auch die Anzahl der Autogas-Tankstationen massiv erhöht. Nach Angaben von Autogas Limited, einem Colar / Shell joint venture, gibt es in Großbritannien derzeit etwa 1.400 Tankstellen mit Autogas-Tankstation.

Informationen zur Verbreitung von Autogas / LPG in Deutschland finden Sie in unserer März-News:
Mehr als 300.000 zugelassene Autogas Fahrzeuge in Deutschland

Zum Archiv
Ältere Autogas / LPG News und Tipps finden Sie im Autogas News Archiv Mai 2009.

Fordern Sie jetzt ein kostenloses und unverbindliches Angebot unserer Partnerwerkstätten an:
Kostenloses Umrüstungs-Angebot

Technik

Service

Aktuelles

Suche


Angebot anfordern

Interaktiver Autogas LPG Tankstellen-Finder

Teilen auf Add to Delicious Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen Add to FacebookLink







 
Autogas-Umrüstungen.de informiert über LPG Flüssiggas Umrüstungen von Benzin-Fahrzeugen.